EMPFEHLUNGEN EQUINES HERPESVIRUS
Im folgenden Merkblatt findet ihr die aktuellen Empfehlungen zum Verhalten bezüglich des Equinen Herpesvirus: FINAL_2019-04-24_Merkblatt_Herpes_Laien_DE.pdf
 
Weitere Hintergrundinformationen des SVPS findet ihr ausserdem unter folgenden Links: 
 

MASSNAHMEN CORONAVIRUS (COVID-19) 
 
Aktuelle Regeln des Kantons Luzern zur Reithallennutzung und Reitsportunterricht (Stand 30.12.2020):

"Reitsport (vgl. Coronavirus-FAQ des SVPS):

Reitsport-Anlagen dürfen nach Art. 5d Abs. 1 Bst. b Ziff. 2 geöffnet bleiben und es gelten keine eingeschränkten Öffnungszeiten, weil Pferde auch am Sonntag oder an Feiertagen bewegt werden müssen. Reiten darf unter Einhaltung der Abstandsregeln weiterhin sowohl in der Reithalle (unter Einhaltung einer maximalen Gruppengrösse von 5 Personen) als auch im Freien ausgeübt werden. Dabei muss der Mindestabstand von 1.5 Metern eingehalten oder eine Maske getragen werden. Für Kinder und Jugendliche vor ihrem 16. Geburtstag gelten bei der Ausübung von Sport keine Einschränkungen. Kann der Reitlehrer den erforderlichen Abstand nicht einhalten, muss er eine Maske tragen." 

 
*********************************************************************************************************
Spezifisches Schutzkonzept des KRV Hitzkirchertal: 
  • Konsequentes Befolgen der Massnahmen gem. obenstehender Verordnung des Kantons Luzern
  • Obligatorisches Eintragen im Vereinskalender, zur Koordination von Anwesenheiten (Anzahl Pferde, Reiter und ggf. Begleitpersonen)
  • Max. 5 Personen pro Bereich (Halle bzw. Aussenplatz), inkl. Begleitpersonen und Kursleiter
  • Maskenpflicht für Anwesende (Halle, Aussenplatz und gesamtes Areal), sofern der Mindestabstände von 1.5m nicht konstant eingehalten werden, z.B. für Begleitpersonen beim Zuschauen
******************************************************************************************
Weitere Infos zu den nationalen Massnahmen und Empfehlungen des Bundes unter: