Freiheitsdressur-Prüfungen
19. September 2021 

Sich treffen, austauschen und inspirieren lassen!
Freiheitsdressur Schweiz freut sich, eine Prüfung anbieten zu können. Die verschiedenen Disziplinen und Kategorien bieten für alle etwas. Einsteigerinnen und unerfahrene Pferde können Erfahrungen sammeln, routiniertere Paare neue Herausforderungen annehmen und in der Disziplin „Manege frei!“ selber kreierte Shownummern gezeigt werden.
Wir freuen uns auf euch Pferdemenschen und auf Ponies und Pferde jeglicher Rasse, sowie Esel und Maultiere. 
 
Angebotene Disziplinen:
  • Führen und Longieren auf kurze Distanz
  • Longieren und freies Longieren
  • Reiten mit Halsring und freies Reiten 
Jede Disziplin wird in drei Kategorien angeboten: 1. Kategorie jeweils mit Seil, Longe oder Halsring, 2. Kategorie gleich wie die erste aber frei, 3. Kategorie mit höherem Schwierigkeitsgrad.
  • «Manege frei!»:  Open Stage für eigene frei präsentierte Shownummern 
 
Weitere Informationen, sowie die Ausschreibung und Anmeldung sind auf der Seite von Freiheitsdressur Schweiz unter folgendem Link zu finden:
 
 

Schutzkonzept 

ACHTUNG: Auf Grund der neuen Massnahmen des Bundes, welche per 13.09.2021 gültig werden, gilt ein neues Schutzkonzept (Stand 10.09.2021).
 
Da die Prüfung im Innern stattfindet (Reithalle) gilt für sämtliche Besucher und Teilnehmer Zertifikatspflicht.
 
Es gelten damit die Weisungen des SVPS und Bundes vom 09.09.2021.